NEWS

Über mich: Ich bin Journalist, und "begeisterter" Osttiroler, aber auch begeisterter Musikant und spiele gerne Gedanken. Vor allem liegt mir die Verankerung der kulturellen Vielfalt in Osttirol am Herzen - umso verrückter der Bezirk ist, umso spezieller, interessanter und lebenswerter ist er.

Über das Poster: Ein Fest wie die Jazztage Abwechslung widerspiegeln - und Freiheit. Es geht um die Musik, jeder kann sie machen. Egal ob Europa, Asien, Amerika, Afrika,... Egal welche Hautfarbe... Deswegen ist der Musiker auf dem Bild auch weiß. Das reine weiß soll allerdings durch jede beliebige Farbe ersetzbar sein. Denn Musik - in diesem Fall Jazz - kann einfach jeder machen und VOR ALLEM hören. Das bunte Instrument steht für Lebensfreude und soll als Instrument des Wohlfühlens verstanden werden. Obwohl die Jazztage ein Inbegriff des Andersseins und der Freiheit sind, ist der Bezug zu Osttirol wichtig. So wie die Bartgeier den Bezirk in vergangener Zeit entdeckt und erlebt haben, tun es nun die Jazz-Musiker. Lienz: Die Stadt, wo man sein kann, wie man ist.